Seite wählen

Datenschutz

Inhaltsverzeichnis
1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle
2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung
3. Verarbeitung personenbezogener Daten
4. Bereitstellung des Onlineangebotes und Webhosting
5. Kontaktaufnahme
6. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
7. Google Analytics
8. Facebook
9. Kauf unserer Produkte
10. E-Mail Versand nach Kauf unserer Produkte
11. Mitgliederbereich
12. Vimeo
13. schicks.digital
14. Partnerprogramme / Werbekunden
15. Rechte der Nutzer und Löschung
16. Storno von Bundlekäufen
17. Änderungen der Datenschutzerklärung 

Unser Cookie-Erklärung findest du hier.

1. Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung (u.a. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung sowie Einholung von Einwilligungen) von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als "Onlineangebot" oder "Website") auf.

Die Datenschutzerklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder Mobile) auf denen das Onlineangebot ausgeführt wird.

Anbieter des Onlineangebotes und die datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist Silke Krüger, 76/10 Moo 4, Koh Pha Ngan, Surat Thani, 84280 Thailand, info at happiness-bundles.com (nachfolgend bezeichnet als "AnbieterIn", "wir" oder "uns"). Für die Kontaktmöglichkeiten verweisen wir auf unser Impressum.

Der Begriff "Nutzer" umfasst alle Kunden und Besucher unseres Onlineangebotes. Die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. "Nutzer", sind geschlechtsneutral zu verstehen.

2. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten der Nutzer nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen entsprechend den Geboten der Datensparsamkeit- und Datenvermeidung, wenn die Daten zur Erbringung unserer vertraglichen Leistungen sowie Online-Services erforderlich bzw. gesetzlich vorgeschrieben sind oder beim Vorliegen einer Einwilligung.

Wir treffen organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und um die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Sofern im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Werkzeuge oder sonstige Mittel von anderen Anbietern (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als "Dritt-Anbieter" oder "Dritte") eingesetzt werden und deren genannter Sitz im Ausland ist, ist davon auszugehen, dass ein Datentransfer in die Sitzstaaten der Dritt-Anbieter stattfindet.

In dieser Datenschutzerklärung nutzen wir die Begriffe "Daten" und "personenbezogene Daten".
Damit ist gemeint:
Daten – Der Begriff Daten umfasst alle Angaben, seien sie personenbezogen oder anonym.
Personenbezogene Daten – Daten im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO, mit deren Hilfe eine natürliche Person identifiziert werden kann.

3. Verarbeitung personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten werden, neben der ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung genannten Verwendung, für die folgenden Zwecke auf Grundlage gesetzlicher Erlaubnisse oder Einwilligungen der Nutzer verarbeitet:
- Die Zurverfügungstellung, Ausführung, Pflege, Optimierung und Sicherung unserer Dienste und Service- und Nutzerleistungen;
- Die Gewährleistung eines effektiven Kundendienstes und technischen Supports.

Wir übermitteln die personenbezogenen Daten der Nutzer an Dritte nur, wenn dies für Abrechnungszwecke notwendig ist oder für andere Zwecke, wenn diese notwendig sind, um unsere vertraglichen Verpflichtungen gegenüber den Nutzern zu erfüllen.

Eine weitergehende Übermittlung der persönlichen Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn die Nutzer der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben.

Eine Weitergabe der Daten der Nutzer an Dritte, ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Allerdings bilden gesetzliche Mitteilungspflichten davon eine Ausnahme, auf Grund dessen diese Website persönliche Daten verarbeiten und an die staatlichen Stellen übermitteln muss.

4. Bereitstellung des Onlineangebotes und Webhosting

Diese Website ist gehostet bei ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich, Inhaber: René Münnich, Hauptstraße 68, D-02742 Friedersdorf.

Bei jedem Aufruf dieser Website erhebt und speichert all-inkl.com automatisch in ihren Server-Log-Files Zugriffsdaten, die die Browser der Nutzer an all-inkl.com übermitteln.

Zu den Zugriffsdaten gehören u.a. IP-Adresse des anfragenden Endgerätes, Name / URL der abgerufenen Website, Datum und Uhrzeit des Abrufs, Angabe der Zeitverschiebung zwischen anfragendem Host und Webserver, Inhalt zur Anfrage bzw. Angabe der abgerufenen Datei, die an den Nutzer übermittelt wurde, der Zugriffsstatus (erfolgreiche Übermittlung, Fehler etc.), die jeweils übertragene Datenmenge in Byte, der durch den Nutzer verwendeter Browser, das Betriebssystem, die Oberfläche, die Sprache des Browsers und die Version der Browsersoftware.

Die genannten Logfiles werden durch uns für folgende Zwecke verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus und einer komfortablen Nutzung unserer Website, zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität unserer Website und der Optimierung unseres Onlineangebotes.
Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

IP-Adressen werden vollständig anonymisiert, aus allen IP Adressen wird 0.0.0.0.

Rechtsgrundlage der Erhebung von Logfile-Protokolldaten ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 f DSGVO (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen). Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Die Speicherung der Logfiles erfolgt für maximal sieben Tage. Von dieser kurzen Speicherfrist ausgenommen sind Logfiles über Zugriffe, die für die weitere Verfolgung von Angriffen und Störungen erforderlich sind. 

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit ALL-INKL.COM einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenschutzerklärung von ALL-INKL.COM ist hier erreichbar: https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/.

5. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns per Kontaktformular oder E-Mail werden die Angaben der Nutzer zwecks Bearbeitung der Anfragen, sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert im E-Mail Programm der Betreiberin der Website und im Mail-Account der Website-Betreiberin beim Webhoster (im E-Mail Account beim Webhoster werden die Mails automatisch nach 30 Tagen gelöscht).

Bei Kontaktaufnahme per Post / Telefon, werden die Daten in einem extra gesicherten Ordner aufbewahrt.

Die Verarbeitung der, von den Nutzern, mitgeteilten Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Personenbezogene Daten werden gelöscht, sofern sie ihren Verwendungszweck erfüllt haben (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung der Anfrage), Nutzer die Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder uns auffordern, die Daten zu löschen.

Für Widerruf oder Löschung reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.

Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

6. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennt man daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die an uns übermittelt werden, nicht von Dritten mitgelesen werden.

7. Google Analytics

Wir setzen Google Analytics zur Analyse der Nutzung unserer Website ein.

Anschrift: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Mutterunternehmen: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung der Nutzer zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z.B. Cookies).

Die gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA / weltweit gesandt und dort gespeichert.

Google erstellt mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivitäten und erbringt weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft der Nutzer.

Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das dem jeweiligen Nutzer bzw. dessen Endgerät zugeordnet ist.

Reports über die Websiteaktivitäteund erbringt mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer in Mitgliedsstaaten der EU und im Europäischen Wirtschaftsraum wird gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Google-Server in den USA / weltweit übertragen und dort gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Nutzer können beim Erstaufruf dieser Website wählen, ob sie die Google Analytics Cookies für diese Website und damit die Datenübertragung an Google zulassen möchten oder nicht (die Abfrage wird in unregelmäßigen Abständen erneut angezeigt, um zu checken, ob die Nutzer ihre Meinung geändert haben).
Eine nachträgliche Änderung der Einstellung ist jederzeit möglich auf der Cookie-Seite dieser Website.

Nutzer, die grundsätzlich nicht möchten, dass Google Daten von ihnen sammelt, können der Erfassung der durch die Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Onlineangebote bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen sind hier erreichbar: https://adssettings.google.com/authenticated.

Die Daten der Nutzer werden für die Dauer von 26 Monaten ab dem Besuch dieser Website gespeichert.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Datenschutzerklärung von Google ist hier erreichbar: https://policies.google.com/privacy.

8. Facebook

Innerhalb unseres Onlineangebotes werden sog. "Facebook-Pixel" des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt.

Anschrift: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, Mutterunternehmen: Facebook, 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA

Mithilfe des Facebook-Pixels ist es Facebook möglich, die Nutzer unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen, sog. "Facebook-Ads" zu bestimmen.

Wir setzen den Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern und Nutzern des Facebook-“Audience Network” (mit Facebook kooperierende Partner) anzuzeigen, die auch Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben.
Das heißt, mithilfe des Facebook-Pixels möchten wir sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken.

Anhand des Facebook-Pixels können wir auch die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob ein Facebook-Nutzer auf eine Facebook-Werbeanzeige geklickt hat und auf unsere Website weitergeleitet wurde.

Nutzer können beim Erstaufruf dieser Website wählen, ob sie Facebook Cookies für diese Website und damit die Datenübertragung an Facebook zulassen möchten oder nicht (die Abfrage wird in unregelmäßigen Abständen erneut angezeigt, um zu checken, ob die Nutzer ihre Meinung geändert haben).
Eine nachträgliche Änderung der Einstellung ist jederzeit möglich auf der Cookie-Seite dieser Website.

Nutzer, die grundsätzlich nicht möchten, dass Facebook Daten von ihnen sammelt, können direkt bei Facebook der Erfassung durch den Facebook-Pixel und der Verwendung der Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen.
Hierzu können die Nutzer folgende Seite aufrufen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.
Nutzer können außerdem die Remarketing-Funktion “Custom Audiences” im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren.
Dazu müssen sie bei Facebook angemeldet sein.

Weitere Informationen zu den Datenverarbeitungsbedingungen von Facebook sind hier erreichbar: https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing.

Die Datenschutzerklärung von Facebook ist hier erreichbar: https://www.facebook.com/policy.php.

Die Daten werden durch Facebook nach maximal zwei Jahren gelöscht. Die aus den Daten gebildete Zielgruppen werden gelöscht bei der Löschung unseres Facebook-Kontos.

9. Kauf unserer Produkte

Wir setzen Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim als Reseller unserer Angebote ein.

Wir übermitteln keine Daten an Digistore24 GmbH, sondern verlinken lediglich dorthin. Die Nutzer kaufen direkt bei Digistore24.

Digistore24 setzt auf der eigenen Website Cookies ein.

Sobald die Nutzer auf den entsprechenden Kauf-Link hier auf dieser Website klicken, gelangen die Nutzer zur Digistore24 Website und es gilt die dortige Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzerklärung von Digistore24 GmbH ist hier erreichbar: https://www.digistore24.com/page/privacy.

10. E-Mail Versand nach kauf unserer Produkte

Wir versenden automatisiert E-Mails nach Kauf eines unserer Produkte.

Wenn Nutzer eines unserer Produkte kaufen, erklären sich die Nutzer mit dem Empfang der E-Mails und dem beschriebenen Verfahren einverstanden.

Der automatisierte Versand der E-Mails erfolgt mithilfe von "ActiveCampaign" (nachfolgend bezeichnet als "Versanddienstleister").
Anschrift: 1 North Dearborn St, 5th Floor, Chicago, IL 60602, USA

Nach dem Kauf eines unserer Produkte bei unserem Reseller Digistore24, werden die Kaufdaten automatisiert von Digistore24 an ActiveCampaign übermittelt.

Wir / ActiveCampaign senden anschließend E-Mails an die Käufer mit den Zugangsdaten zum Produkt.
Zusätzlich versenden wir / ActiveCampaign Mails an die Käufer rechtzeitig vor Ablauf der Produktgültigkeit, um zu erinnern, dass das Produkt bald abläuft.

Welche Daten werden erfasst:
Kaufdaten wie E-Mail Adresse, Name, Anschrift (wenn beim Kauf angegeben), Telefonnummer (wenn beim Kauf angegeben) und Digistore-Bestell-ID; ebenso Kauf-"TAG", Passwort, der Eintragszeitpunkt und die IP-Adresse.

Die Daten, werden auf den vom Versanddienstleister genutzten Servern gespeichert. Der Versanddienstleister verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der E-Mails in unserem Auftrag.

Des Weiteren kann der Versanddienstleister nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter / E-Mails oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer E-Mail-Empfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

ActiveCampaign war unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtete sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. "Privacy Shield" wurde seitens der EU gekippt und wir warten auf ein neues Abkommen.
Nutzerdaten werden auf Servern außerhalb der EU gespeichert.
! Solltest du mit der Datenübertragung nicht einverstanden sein, dann kaufe bitte unsere Produkte nicht.

Statistische Erhebung und Analysen:
Die E-Mails enthalten einen sog. "web-beacon", d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen der Mail von den vom Versanddienstleister genutzten Servern abgerufen wird.
Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und zum System der Nutzer, als auch IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mithilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.
Zu den statistischen Erhebungen gehören ebenfalls die Feststellung, ob die E-Mails geöffnet wurden, wann sie geöffnet wurden und welche Links geklickt wurden.
Diese Informationen können aus technischen Gründen den einzelnen E-Mail-Empfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten.
Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.
Sollten Nutzer den Einsatz des "web-beacon" in unseren Mails nicht wünschen, dann können sie im eigenen E-Mail Programm einstellen, dass kein HTML in den E-Mails angezeigt wird, sondern nur Text.

Des Weiteren enthalten Links in unseren E-Mails Trackinginformationen (so genannte "TAGs"), die es uns ermöglichen, festzustellen, welche Links für die Nutzer besonders interessant waren.
Diese "TAGs" werden den Nutzern vergeben, wenn die Nutzer die Links in den E-Mails anklicken.
Anhand der "TAGs" ist es uns möglich, den Nutzern gezielt Inhalte zuzuschicken, für die sie sich interessieren.
("TAGs" sind kleine Textdateien, die im Profil der Nutzer bei ActiveCampaign abgespeichert werden.)

Active Campaign bietet zudem statistische Auswertungsmöglichkeiten, sowie auch die Möglichkeit, Einzelauswertungen auf Basis von E-Mail-Adressen zu nutzen. Dies hilft uns, den Nutzern nur solche Angebote zu senden, die für die Nutzer auch relevant sind.

Kündigung/Widerruf:
Die Nutzer können den Empfang unserer E-Mails jederzeit via "Abbestellen"-Link in unseren E-Mails widerrufen oder per E-Mail an uns.
Bei der Abbestellung der E-Mails wird der Kontakt auf inaktiv gesetzt und sämtliche Kontakt-Daten nach 2 Jahren gelöscht (die Daten werden 2 Jahre vorgehalten als Nachweis, dass der Kontakt rechtmäßig eingetragen war).
Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen und Namen für den Mitgliederbereich - falls das Kaufprodukt nicht storniert wurde), bleiben hiervon unberührt.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben einen Vertrag über Auftragsdatenverarbeitung mit ActiveCampaign abgeschlossen.

Die Datenschutzerklärung von ActiveCampaign ist hier erreichbar: https://www.activecampaign.com/legal/privacy-policy/.

11. Mitgliederbereich

Diese Website nutzt als Mitgliederbereich das WordPress Plugin Activemember360.

Ersteller des Plugins Activemember360 ist responseFLOW, Inc., 9972 Cherry Hills Ave Cir, Bradenton, FL 34202, USA.

Das auf dieser Website installierte Plugin Activemember360 übermittelt keine Daten an den Ersteller des Plugins.

Wenn ein Nutzer eines unserer Produkt bei unserem Reseller Digistore24 kauft, werden die Kaufdaten von Digistore24 automatisiert an unseren E-Mail Versanddienstleister ActiveCampaign gesandt.

Sobald sich die Käufer das erste Mal mit den Zugangsdaten im Mitgliederbereich auf dieser Website einloggen, werden von Activemember360 (per API-Schnittstelle) bei ActiveCampaign Name, Passwort und E-Mail Adresse der Nutzer abgerufen und in der Datenbank dieser Website gespeichert, damit der Login funktioniert.

Bei jedem Login wird von Activemember360 bei ActiveCampaign (per API-Schnittstelle) die Daten der Nutzer auf Richtigkeit überprüft und gecheckt, ob die Nutzer noch Zugang zum Mitgliederbereich haben (via "Tags").

Die in der Datenbank dieser Website gespeicherten Nutzerdaten werden gelöscht, wenn dem Nutzer der Zugang zum Mitgliederbereich entzogen wird (z.B. der Nutzer hat ein gekauftes Produkt storniert).

12. Vimeo

In diese Website eingebundene Videos sind beim Videoportal Vimeo gehostet.

Anschrift: Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Beim Besuch einer Seite dieser Website, die eine Vimeo Abspielfunktion enthält, und wenn Cookies akzeptiert wurden, wird eine Verbindung zu den von Vimeo genutzten Server (außerhalb der EU) hergestellt und es werden Daten übertragen, gespeichert und verwaltet. Übertragene Daten sind z.B. welche unserer Seiten besucht wurden und die IP-Adresse.

Dies gilt auch dann, wenn die Nutzer nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen.

Wenn die Nutzer einen Account bei Vimeo besitzen und bei Vimeo eingeloggt sind, während sie auf unserer Webseite surfen, ermöglicht dies Vimeo, die erhobenen Daten direkt dem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können die Nutzer verhindern, indem sich die Nutzer aus ihrem Vimeo-Account ausloggen, während sie unsere Website besuchen.

Ebenso setzt Vimeo Cookies im Browser der Nutzer, um z.B. die Nutzung des Videoplayers zu verbessern (z.B. Einstellungen für die Lautstärke zu speichern und auch den Abspielstand). Es können auch Daten über das Userverhalten gespeichert werden.

Vimeo verwendet nicht nur eigene Cookies, sondern auch Cookies von Drittanbietern wie Facebook oder Google Analytics. Dies dient Vimeo dazu, mehr Informationen über das Userverhalten auf externen Websites und der eigenen Plattform zu erhalten.

Videos von Vimeo werden auf dieser Website grundsätzlich in der „Do Not Track“-Variante eingebunden, so dass Daten nur in minimaler Weise an Vimeo übermittelt werden (keine Sitzungsdaten und Statistiken, einschließlich der meisten Cookies - laut Vimeo).

Nutzer können beim Erstaufruf dieser Website wählen, ob sie die Inhalte von Vimeo für diese Website und damit die Datenübertragung an Vimeo zulassen möchten oder nicht (die Abfrage wird in unregelmäßigen Abständen erneut angezeigt, um zu checken, ob die Nutzer ihre Meinung geändert haben).
Eine nachträgliche Änderung der Einstellung ist jederzeit möglich auf der Cookie-Seite dieser Website.

Wir haben mit Vimeo die EU-Standardvertragsklauseln in der sog. „Controller to Controller“-Variante abgeschlossen.

Die Datenschutzerklärung von Vimeo ist hier erreichbar: https://vimeo.com/privacy.

13. schicks.digital

Diese Website nutzt den Onlinedienst schicks.digital, Uniki GmbH, Freisinger Landstr. 28, 80939 München, Deutschland zur Datenübertragung von Dateien großen Datenvolumens (Bilder, Videos...).

Um die Dateien den Nutzern zur Verfügung stellen zu können, laden wir die Dateien bei schicks.digital verschlüsselt hoch. Die Verschlüsselung erfolgt per AES-256 mit dem GCM Betriebsmodus.
Nach dem Upload wird ein Downloadlink von schicks.digital erstellt.
Desweiteren sichern wir den Link mit einem Passwort. Der Schlüssel wird von einem von uns vorgegebenen Passwort abgeleitet.
Anschließend mailen wir den Nutzern Downloadlink und Passwort zu.

schicks.digital speichert für 2 Wochen die hochgeladenen Dateien und diese werden dann automatisch gelöscht.

Die Server stehen in Deutschland und Frankreich.

Falls wir Nutzern große Daten per Filesharing zukommen lassen müssen und sie nicht schicks.digital wünschen, bitten wir um Mitteilung einer Alternative.

Die Datenschutzerklärung von schicks.digital ist hier erreichbar: https://schicks.digital/privacy.

14. Partnerprogramme / Werbekunden

Affiliatelinks / Werbelinks:
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links auf dieser Website sind sogenannte Affiliate-Links.
Wenn die Nutzer auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link kaufen, erhält die Betreiberin dieser Website von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für die Nutzer verändert sich der Preis nicht.

Beim Klick auf die Affiliatelinks / Werbelinks gelangen die Nutzer zu den jeweiligen Anbietern oder Zahlungsabwicklern der Anbieter und dort gelten die Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter oder Zahlungsabwickler. 

15. Rechte der Nutzer und Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über Herkunft, Empfänger und Zweck der gespeicherten Daten.
Zusätzlich haben Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Widerruf von Einwilligungen, Einschränkung der Verarbeitung, Sperrung und Löschung der Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht, im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DSGVO festgelegt.

Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können sich die Nutzer jederzeit unter den im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

16. STORNO VON BUNDLEKÄUFEN

Falls jemand ein gekauftes Bundle storniert, wird die E-Mail Adresse an die am Bundle beteiligten Expert*innen weitergeleitet um den Zugang zu ihren Produkten zu löschen.

17. Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen der Dienste sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Dies gilt jedoch nur im Hinblick auf Erklärungen zur Datenverarbeitung. Sofern Einwilligungen der Nutzer erforderlich sind oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Regelungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer.
Die Nutzer werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

Stand: 28.2.2021

Unsere Cookie-Informationen findest du unten beim Link "Cookies".